VERANTWORTUNG

Wir sind der Meinung, dass wir als junges, kleines Unternehmen auch einen Beitrag zur Verbesserung der Umwelt und zum Klimaschutz leisten können. Unsere Bemühungen sind ein Anfang auf dem Weg zum Guten. Viele kleine Schritte ergeben ein großes Ganzes.


Ärzte Ohne Grenzen

Greenic unterstützt in 2016 wieder Ärzte Ohne Grenzen

Wir freuen uns darüber, dass die "Greenic Fan-Gemeinschaft" in diesem Jahr weiter gewachsen ist und danken für das entgegengebrachte Vertrauen in die junge Marke Greenic.

Auch in diesem Jahr möchten wir uns engagieren und etwas für Menschen in Not tun. Wir haben uns wieder für eine Spende an "Ärzte ohne Grenzen" entschieden, damit den Menschen vor Ort in den Krisengebieten geholfen werden kann. Gerade in diesen http://www.aerzte-ohne-grenzen.de


Greenic unterstützt 2016 Spendenaktion „Eine warme Mahlzeit für Kinder!“
in Zusammenarbeit mit basic

Gesundes Essen ist eine wichtige Basis für einen erfolgreichen Tag. Besonders für Kinder und Jugendliche ist eine gesunde und regelmäßige Ernährung unverzichtbar. Denn während sie wachsen, in der Schule lernen oder miteinander spielen brauchen sie viel Energie, die ihnen ausgewogene und kindgerechte Mahlzeiten bieten.

Doch jedes fünfte Kind wächst in einer sozial benachteiligten Familie auf und erlebt schon früh, was Verzicht und Mangel bedeuten. Und das, obwohl bereits mit zwei Euro ein warmes Mittagessen für ein Kind bereitgestellt werden kann. Mit der Spendenaktion „Eine warme Mahlzeit für Kinder!“ unterstützt Greenic 2016 in Zusammenarbeit mit basic die deutschlandweit vertretenen Mittagstische der Münchner Kinderhilfsorganisation Children for a better World e.V.

Greenic spendet im Zeitraum 29.09-31.10.2016 pro verkauftem Superfood Produkt 0,50 Cent bei allen Neuheiten 2016 (Matcha Fresh, Veggie Protein, Slim, Moringa, Maca, Gestengras, Weizengras). Darüber hinaus spendet der Bio-Supermarkt basic pro ausgestellten Kassenbon 1 Cent für warme Mahlzeiten. In Zusammenarbeit mit Children for a better World e.V. erhalten rund 3.500 Kinder bundesweit neben einer warmen Mahlzeit täglich Zuwendung, Aufmerksamkeit und individuelle Förderung.

Children for a better World e.V. wurde 1994 unter dem Leitgedanken „Mit Kindern. Für Kinder!“ gegründet. Die Organisation will mit ihrer Arbeit zu einer Welt beizutragen, in der Kinder und Jugendliche selbstständig Verantwortung für ihr Leben, ihre Zukunft und ihr Umfeld zu übernehmen. Bei CHILDREN sind Kinder und Jugendliche deshalb nicht nur Empfänger von Hilfe – sie gestalten aktiv diese Hilfe mit. Erfahren Sie hier mehr über das Thema Kinderarmut in Deutschland und die CHILDREN-Mittagstische.

Weitere Informationen unter www.children.de


Broschüren und Infokarten:

Papier FSC recycled > Recycling

Druck:

Unsere Druckerei folgt strengen Richtlinien des FSC-Siegels für Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Produkte werden so ressourcenschonend und energieeffizient wie möglich gedruckt, ausschließlich mit Ökostrom und mineralölfreien Farben (Farben aus nachwachsenden Rohstoffen).

Produktion & Ausstellung auf Messen:

Während des Druckens lässt sich der Co2 Ausstoß des Klimagases berechnen und kompensieren, beispielsweise durch Projekte wie Wiederaufforstung. Auch auf den Bio Messen (Bio West, Bio Ost, Bio Süd und Bio Nord) ist uns die Kompensationen der entstehenden Co2-Emissionen wichtig.


Verkostungsbecher:

Bei Verkostungen im Fachhandel und auf Messen achten wird darauf, dass die Verkostungsbecher vollständig biologisch abbaubar sind. Das Papier ist aus nachhaltiger Forstwirtschaft (FSC), vegan (ohne tierische Bestandteile) und frei von Plastikbestandteilen.

Versand von Mustern und Informationen:

Wir verschicken unsere Informationen und Muster an Fachhändler, Konsumenten und Presse weitestgehend klimaneutral (GoGreen) und schonen damit die Umwelt.


Ärzte Ohne Grenzen

Das Jahresende ist die Zeit zum Innehalten und Danke sagen.

Danke für die gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen in das Jungunternehmen Greenic. Unsere gute Zusammenarbeit ist der Motor für die Weiterentwicklung des Unternehmens und spannende neue Projekte im Jahr 2016.

Anstelle von Geschenken, möchten wir gerne etwas an andere Menschen weitergeben. Die zahlreichen traurigen Ereignisse auf der Welt sind sehr bewegend in diesem Jahr. Mit unserer Spende an "Ärzte ohne Grenzen" möchten wir einen Beitrag leisten, dass den Menschen in ihrer Heimat geholfen werden kann. Mehr hierzu unter www.aerzte-ohne-grenzen.de


Am Firmensitz in Cloppenburg wird ab sofort ökologische Energie eingesetzt

Ökogas

Atomfrei (keine radioaktiven Abfälle) + CO2 Emissionen, die durch Verbrennung am Standort entstehen werden durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen.

Ökostrom

keine schädlichen CO2 Emissionen + atomfrei (keine radioaktiven Abfälle)

logo